Sprachumschalter

logo de häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur

Logo häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh

häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh, Berlin schriftzug de

Schriftzug häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh

 

Entrée Platz am ICO

  • Entrée Platz am ICO, Streifen
  • Entrée Platz am ICO, Eingang ICO
  • Entrée Platz am ICO, Streifen

Entrée am ICO Osnabrück

Die ehemalige Scharnhorstkaserne wird zu einem Wissenschafts- und und Wohnpark umgewandelt. Die Kasernengebäude wurden überwiegend abgebrochen. Auf der Grundlage eines Städtebaulichen Konzeptes entstehen verschiedene Freiräume. Als Initial für die Entwicklung wurden zunächst die Platzflächen an den Eingangsbereichen des Kasernengeländes neu gestaltet. Der Platz am InnovationsCentrum Osnabrück gehört dazu. 

Der urbane Platz wird von zwei Gebäuden flankiert und bis über die Zufahrtsstraße mit einem einheitlichen, gestreiften  Bodenbelag belegt.  Es wechseln sich Streifen aus hellem Ortebton und dunklem Betonpflaster ab und erzeugen ein einheitliches Bild dieser unterschiedlichen funktionalen Bereiche. Zwei große Laubbäume aus dem Bestand werden auf dem Platz erhalten. An dem Platz liegt ein Gewerbebau und ein Innovationszentrum, in dem unterschiedliche Institute und junge Unternehmen untergebracht sind.

Ort: Scharnhorstkaserne Osnabrück (Sedanstraße)

Fertigstellung: 2014

Bauherr: Stadt Osnabrück

Größe: 3.340 qm

Kosten: 570.000 Euro