Sprachumschalter

logo de häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur

Logo häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh

häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh, Berlin schriftzug de

Schriftzug häfner jiménez betcke jarosch landschaftsarchitektur gmbh

 

Karl-Heine-Kanal

  • Karl-Heine-Kanal, Leipzig
  • Karl-Heine-Kanal, Leipzig
  • Karl-Heine-Kanal, Leipzig, Lageplan

Freianlagen Gewässerverbindung Karl-Heine-Kanal - Lindenauer Hafen

Mit dem Durchstich des im 19. Jahrhundert gebauten Karl-Heine-Kanals wurde das Wasserbecken des unvollendet gebliebenen Hafens Leipzig endlich an das Gewässersystem der Stadt angeschlossen. Durch den Aushub der Gewässerverbindung entstand durch die Wasserspiegellage eine neue Topographie, die es zu modellieren galt. Nahe am Wasser geführte Wege, ein abwechslungsreiches Mosaik aus Wiesen-, Gehölz-, Baumflächen gliedert den Raum und bindet ihn in die umgebende bestehende und im Hafenbereich neu entstehende Stadtlandschaft ein.

Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Leipziger Ingenieurbüro für Siedlungswasserwirtschaft und Tiefbau GmbH (ISWT), das für den Wasserbau verantwortlich war, geplant und ausgeführt.

Ort: Leipzig-Lindenau

Fertigstellung: 2015

Bauherr: Stadt Leipzig

Größe: 4,9 ha

Baukosten (brutto): 1.065.000 Euro